Gewinner des Geschichtenwettbewerbs 2021

Patricia BurbanoNachrichten

Die Bibliothek freut sich, die Gewinner des Geschichtenwettbewerbs 2021 bekanntzugeben. Auch in diesem Jahr haben sich viele Schüler trotz der widrigen Umstände beteiligt.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern für ihr Engagement, bei den Verlagen und Autoren, die uns in diesem Jahr unterstützt haben, bei der APF, den Sponsoren Mr. Books und Ana Kakabadse sowie bei Santiago Sánchez für die technische  Unterstützung. Es war nicht leicht, eine Entscheidung zu treffen. Aber letztlich haben wir folgende Geschichten ausgewählt:

Primaria 
  

1. Kategorie

1.Platz Alegría Flores

 

Killari y la luz de su luna 4D
2. Platz Leticia Alejandra Aguirre Un perro de regalo 3D
3. Platz Luciana Nina La presidenta Mausi 4B
2. Kategorie 1. Platz Noah Schlenker Tagebucheintrag 71 6E
2. Platz Anapaula Ponce Der Beginn des Lebens 5D
3. Platz Carl Hugo von Bargen Der Baum des Lebens 5E
Sekundaria  
  

1. Kategorie  

1. Platz Daniella Gonzabay Un cuento de buenas noches 7D
2 .Platz Mia Margarita Pareja Mi vacación de verano 8 D
3. Platz Victoria Carillo Marina y la Tierra 7 D
2. Kategorie 1. Platz Nua Nyffeler Vida 10 C
3. Kategorie  1. Platz Michael Mahnke El cuervo y el pavo real 12A
   2. Platz Salvatore Plúa y Rafael Garcia Herreros Neón 12D, 12E

Die Geschichten werden anbei veröffentlicht. Die Koordinationsgruppe dieses Wettbewerbs hat beschlossen, die Gewinnergeschichten für die Veröffentlichung nicht zu redigieren, da wir Kreativität und Originalität der Arbeiten höher bewerten als die formalen Kriterien. Dies haben wir bereits zu Beginn des Wettbewerbs deutlich gemacht. Wir möchten dadurch die Originalität der Arbeiten bewahren und die kreative Ader der Schüler weiter anregen.