Präsentation

Im Namen des Kollegiums der Primaria der Deutschen Schule Quito begrüße ich alle Besucher ganz herzlich auf unserer Seite und freue mich über Ihr Interesse.

„Lehren bedeutet, ein Leben für immer zu berühren“

Der damit verbundenen Aufgabe und Verantwortung sind wir uns sehr bewusst und freuen uns, dass wir die über 600 Schülerinnen und Schülern der Primaria auf ihrem schulischen Weg begleiten dürfen.

Die Primaria knüpft an die im vorschulischen Alter begonnenen vielfältigen Lernprozesse nahtlos an. Sie fördert die verschiedenen Begabungen der Kinder in einem gemeinsamen, sechsjährigen Bildungsgang. Aber nicht nur die Vermittlung von Wissen ist uns wichtig. Wir erziehen unsere Schüler zu toleranten, respektvollen und interkulturellen jungen Menschen. Dabei spielen auch kulturelle und sportliche Traditionen eine wichtige Rolle.

Wir freuen uns, dass Sie sich auf unserer Homepage umsehen und sich einen Eindruck von unserer Schule verschaffen.

Karin Meybom
Leiterin der Primaria

Organisation

Klasse 1-4

Alle Schülerinnen und Schüler lernen zuerst in ihrer jeweiligen Muttersprache die grundlegenden Kulturtechniken des Lebens, des Lesens und Schreibens. Mathematik und Musik haben alle Kinder ab der ersten Klasse auf Deutsch. Im Unterricht “Deutsch als Fremdsprache“ vertiefen die Kinder in den ersten Monaten im spielerischen Umgang die deutsche Sprache und festigen den im Kindergarten erworbenen Wortschatz. Im Anschluss erweitern sie ihre Sprachfähigkeit u. a. durch eine deutschsprachige Alphabetisierung.

Unsere deutschsprachigen Kinder haben alle Unterrichtsfächer auf Deutsch und erlernen Spanisch als Fremdsprache.

Das Zeugnis der ersten beiden Jahrgänge beschreibt in Form eines Berichts den individuellen Lernfortschritt des Schülers. Ab Klassenstufe 3 erhalten die Schüler zusätzlich Noten in den einzelnen Fächern und werden vom spielerischen Lernen verstärkt hin zu Formen des systematischen schulischen Lernens und Arbeitens geführt.

 Klasse 5-6

Ab der 5. Klasse kommt Englisch als 2. Fremdsprache hinzu, sowohl für nationale als auch für deutsche Kinder. Neben den Kernfächern Spanisch, Deutsch, Englisch und Mathematik gibt es in der Primaria einen breiten Raum für naturwissenschaftliche Fächer und vielfältige Aktivitäten im Bereich Musik, Kunst, Werken, Sport und Theater.

Neben den traditionellen Unterrichtsformen gehören fächerübergreifender Unterricht, Projektunterricht, Team-Teaching, Gruppenarbeit und Freiarbeit zum Unterrichtstableau.

Pädagogische Mittagsbetreuung

Ein wichtiges Bindeglied zwischen dem curricularen Unterricht und den am Nachmittag angebotenen Arbeitsgemeinschaften stellt die Pädagogische Mittagsbetreuung dar. Auf freiwilliger Basis melden die Eltern ihre Kinder zum gemeinsamen Mittagessen an. Danach werden Hausaufgaben erledigt und schließlich nehmen die Kinder an einer der Arbeitsgemeinschaften teil.

Instrumentalunterricht

Um allen Kindern die Möglichkeit zu bieten, ein Instrument zu erlernen, ist der Musikunterricht in 5 und 6 so organisiert, dass sie in kleinen Gruppen unterschiedliche Instrumente ausprobieren und die Grundlagen erlernen. Bei entsprechendem Interesse können die Kinder dann ihre musikalische Laufbahn in der schuleigenen Musikschule fortsetzen.

Unterrichtszeiten

Die Unterrichtszeiten der Klassen 1 und 2 sind von 8.20 bis 12.50 Uhr.

Die Unterrichtszeiten der Klassen 3 bis 6 sind von 7.30 bis 13.35 Uhr.

  • Example
  • Example
  • Example
  • Example

Lehrkörper

An der DSQ unterrichten insgesamt 115 Lehrerkräfte und Erzieherinnen, davon sind 50 nationale Lehrkräfte und 33 Erzieherinnen, 13 deutschsprachige Ortslehrkräfte (OLK), 17 aus Deutschland vermittelte Lehrer (14 ADLK, 3 BPLK) sowie 2 Schweizer Lehrkräfte (Abkommen mit AFEES).