Die psychologische Abteilung steht als Ansprechpartner allen denjenigen Schülern offen, die psychopädagogische und/oder emotionale Unterstützung benötigen. Sie arbeitet komplementär mit der Lehrer- und Elternschaft zusammen. Die Betreuung findet auf individueller Basis oder in Gruppen statt und bietet eine allgemeine und persönliche Beratung an, weiterhin Evaluationen, Workshops und anderes. Es werden informative Gruppenprojekte durchgeführt, aber auch Gruppenprojekte zur Vorbeugung und Weiterbildung.  Die Psychologinnen Sara Dyck (Initial und Kindergarten), Mariela Lalama (Klassen 1-4), Inés Almeida (Klassen 5-8) und Paulina Véjar (Klassen 9-12 und Berufsorientierung) sind von Montag bis Freitag in ihren jeweiligen Büros zu den folgenden Stunden erreichbar:


Zeitplan 2019-2020

Praktische Hinweise

Im Mai 2019 fand zusammen mit der Gruppe Lions Quest der Vortrag „Wie kann ich meinen Kindern Grenzen setzen“ statt. In diesem Vortrag wurden mehrere der Prinzipien angesprochen, auf denen die positive Disziplin für die Bildung von Kindern und Jugendlichen beruht.

Disciplina Positiva-CONEXIÓN Y RUTINAS