¿Was ist die AQM-Gruppe?

Die AQM-Gruppe ist eine Gruppe, die sich zusammen mit dem Rektorat um die Koordination der Schulentwicklung kümmert.

¿Wer bildet die Gruppe?

Die AQM-Gruppe setzt sich aus Lehrern und Mitarbeitern der verschiedenen Fachschaften und Abteilungen der Schule zusammen:
Kindergarten, Primaria, Sekundaria, Extracurriculares, Psychologie und einem Mitglied des
Rektorats (der stellvertretende Schulleiter).

¿Welche Funktionen erfüllt die AQM-Gruppe?

Die AQM-Gruppe spielt eine zentrale Rolle in der Schule. Ihre Grundfunktionen sind: die Planung und Steuerung der Schulentwicklungsprozesse; die Durchführungskontrolle, die Auswertung und die Anpassung der pädagogischen Projekte; die Förderung pädagogischer Reformen.

Das heißt, dass die Arbeit der Gruppe mit den drei großen Motoren der Schulentwicklung in Verbindung steht: die Entwicklung des Unterrichts; die Entwicklung des Personals und die organisatorische Entwicklung.