Information über Ausnahmegenehmigungen in der Sekundaria

 1. Aufnahme in den nationalen Zweig (Kinder und Jugendliche mit Muttersprache Spanisch)

Anmeldung

 Für die Zulassung in den nationalen Zweig sind Deutschkenntnisse unbedingt erforderlich.

Die Eltern senden das Anmeldeformular an das Sekretariat der Sekundaria: secretaria.secundaria@caq.edu.ec

Die drei letzten Schulzeugnisse und eine Bescheinigung der Einrichtung oder des Privatlehrers über die Deutschkenntnisse des Bewerbers müssen beigefügt werden.

Nach Überprüfung der Unterlagen und bei Verfügbarkeit von Plätzen setzt sich das Sekretariat mit den Eltern in Verbindung, um sie über Datum und Uhrzeit der Tests in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und Spanisch zu informieren. Vor der Evaluierung müssen die Eltern dem Sekretariat der Sekundaria folgende Dokumente vorlegen:

  • Kopien der Personalausweise oder Reisepässe der Eltern (bzw. der Erziehungsberechtigten) und der Schülerin/des Schülers.
  • Bescheinigung der Einrichtung oder des Privatlehrers über die Deutschkenntnisse des Schülers.
  • Anmeldeformular und die letzten drei

Die Ergebnisse mit den entsprechenden Empfehlungen werden den Eltern über das Rektorat oder das Sekretariat mitgeteilt.

 

2. Schülerinnen und Schüler aus anderen deutschen Schulen, aus dem deutschen Schulsystem oder mit deutscher Muttersprache

Klassen 7 bis 12: Die Eltern kontaktieren den Stv. Schulleiter (vicerrector@caq.edu.ec) auf DEUTSCH oder die Sekretärin der Sekundaria (secretaria.secundaria@caq.edu.ec) auf SPANISCH.

Die Eltern leiten das Anmeldeformular zusammen mit den drei letzten Jahresabschusszeugnissen (eingescannt) an das Sekretariat weiter.

Nach Überprüfung der Unterlagen wird über die Verfügbarkeit von Plätzen und die Notwendigkeit der Ablegung von Einstufungstests informiert.

Einschreibung

Nach der Durchführung des Zulassungsverfahrens müssen die Eltern folgende Dokumente im Sekretariat der Sekundaria einreichen:

  • Originalzeugnisse der vorangegangenen Schuljahre (von der 1. Klasse bis zu dem Jahr vor dem Beitritt in die DSQ), aus denen die Versetzung ins nächste Schuljahr hervorgeht.
  • Bei Auslandsbildung müssen die Dokumente mit der entsprechenden Apostille und Übersetzung versehen sein. Die Übersetzung muss von einem registrierten oder akkreditierten Übersetzer vorgenommen werden. Das ecuadorianische Bildungsministerium verlangt die Anerkennung von im Ausland erbrachten Studien.

Nach der Dokumentenprüfung erfolgt die Einschreibung im Sekretariat der Sekundaria:

  • Anmeldeformular ausfühlen.
  • Zahlung der entsprechenden Beträge.

 

WICHTIG:

Informationen zu Schulgeldkosten werden unter folgendem Link veröffentlicht: https://www.caq.edu.ec/costos-aprobados/

Für detaillierte Informationen über das Zahlungssystem und andere Kosten wenden Sie sich bitte direkt an: Segundo Eivar (cobranzas@caq.edu.ec), Durchwahl 119

 

Für Informationen über den Transportdienst wenden Sie sich bitte direkt an: Raúl Casares (seguridad.transporte@caq.edu.ec), Durchwahl 150

 

Elizabeth Segovia

Sekretärin der Sekundaria

secretaria.secundaria@caq.edu.ec