Fuentes: https://noticias.arq.com.mx/Detalles/20310.html#.X5diHC9XY6g, 
http://maritabtab.com/blog/ecoladrillos-que-son-como-se-hacen-y-para-que-sirven/

 

Im letzten Schuljahr haben die Schülerinnen und Schüler von MOVE angefangen an einem Schulprojekt zu arbeiten, das dann leider unterbrochen wurde. Es geht um die Produktion von „Öko-Ziegelsteine”, um damit im Anschluss, in Zusammenarbeit mit unserer Partnerschule in Olaya, ein „Umweltklassenzimmer“ für die Schüler der DSQ und aus Olaya zu bauen. Diese „Schule“ soll eine stärkere Zusammenarbeit mit der Schule in Olaya ermöglichen, so dass dort sowohl Workshops und Vorträge als auch gemeinsames Lernen für eine bessere Umwelt stattfinden können.

Mit diesem Projekt verfolgen wir drei Ziele:

  • Das Projekt ist ein Bestandteil unserer Bemühungen zur Müllvermeidung, reduktion und wiederverwertung in unserer Schulgemeinschaft.
  • Das Projekt soll bewusst machen, wie groß die Mengen an nicht recycelbarem Müll tatsächlich sind, die wir täglich produzieren.
  • Das Projekt leistet einen sinnvollen Beitrag für die soziale Zusammenarbeit mit der Schule in Olaya.

So könnt ihr unser Projekt unterstützen:

Helft uns, „Öko-Ziegelsteine” herzustellen und reduziert damit gleichzeitig eure Müllmenge zuhause!

Ihr benötigt:

  • eine PET-Flasche (leer und sauber), am besten 1,5l bis 2l, notfalls aber auch andere Größen
  • nicht recycelbaren (und nicht organischen) Müll, hauptsächlich „knisternde” Verpackungen
  • Diesen Müll (vorher trocknen und säubern) füllt ihr in die Plastikflasche und komprimiert ihn so, dass daraus ein fester „Backstein“ entsteht!

Unten findet ihr eine Anleitung, wie das genau funktioniert, sowie zwei Videos.

 

Anleitung

Fuente: https://siembraarquitectura.com/2013/05/14/78/

Videos